BlühAcker

WERDE PATE UND SCHENKE 

INSEKTEN MEHR LEBENSRAUM.

BlühAcker
Seit Jahrhunderten produzieren wir auf unseren landwirtschaftlichen Flächen hochwertige Nahrungs-
und Futtermittel.

Im Randbereich einiger unserer Felder legen wir seit etlichen Jahren Blühstreifen an. Diese Flächen verursachen zusätzliche Kosten und Mehrarbeit, ohne dass wir darauf eine Ernte einfahren können. Wir sehen das als unseren persönlichen Beitrag für eine vielfältige Natur in unserer Heimat an. 


Nun wollen wir mit diesem zusätzlichen Projekt unseren Mitbürgern die Möglichkeit bieten, sich gemeinsam mit uns für mehr Artenvielfalt zu engagieren. Das heißt, jeder der keine Fläche und vielleicht auch keine Zeit dafür hat dies selbst bei sich zu Hause zu machen, kann bei uns eine Patenschaft für so eine Blühfläche übernehmen. Wir säen eine dreijährige Blühmischung (Veitshöchheimer Bienenweide) aus, um den Insekten auch Überwinterungsmöglichkeiten zu bieten. Für die Patenschaft bekommt jeder einen individuellen Vertrag. Außerdem darf er sich von uns eine Flasche Wein seiner Wahl aussuchen, die wir Ihnen als Anerkennung unseres Hofgutes für Ihr Engagement schenken möchten. Die Patenschaft vergeben wir immer für eine Jahr, diese kann aber gerne auch um jeweils ein weiteres Jahr verlängert werden.

 

Das bieten wir Ihnen an:

• 100qm/Vertrag

• Für 50 € im Jahr

• 1 Flasche Wein Ihrer Wahl aus unserem Weinsortiment

• Wir übernehmen für Sie die komplette Aussaat und Pflege der Fläche

• Der Patenschaftsvertrag kann auch gerne als Geschenk für Ihre Freunde,
Familien oder Lieben abgeschlossen werden

• Namensnennung auf der zugehörigen Blühfläche auf Wunsch möglich

 

Bei Interesse können Sie sich bis zum
25.04.2021 melden und ansonsten können Sie uns
bei weiteren Fragen auch telefonisch gerne 
unter
06135-2669 erreichen.

 

Der Sankt Wendelinshof wurde 2003 in der freien Felderflur neu ausgesiedelt. Die alte Hofstelle im Dorf war zu klein geworden und bot zu wenig Entwicklungsmöglichkeiten. Im Vordergrund stand die Erhaltung der bisherigen Betriebsstruktur als breit gefächerter Gemischtbetrieb. Der 130 ha umfassende Ackerbau mit Getreide, Zuckerrüben, und Feldfutterbau sollte ebenso weitergeführt werden wie die knapp 6 ha Weinbergsflächen. 


Für die bestehende Schweinemast wurde ein neuer Aussenklimastall errichtet und eine weitere Stallung für die Mastrinder.


Den Hof an 2 Söhne weiterzugeben hat bei uns eine lange Tradition und so beschlossen wir, dass der jüngere Bruder Martin eine Ausbildung zum Metzger absolviert, nachdem der ältere, Peter, bereits seit einigen Jahren als Landwirtschaftsmeister im Betrieb des Vaters mitarbeitete. Selbstverständlich wurden auf dem neuen Hof nun auch Räumlichkeiten zur Schlachtung, Zerlegung, Verarbeitung von Fleisch sowie Kühlraum und Verkaufsraum nötig.


Wir wollen möglichst viele unserer selbsterzeugten Produkte direkt an den Verbraucher verkaufen. Die Transparenz der Produktion ist für uns oberstes Ziel.

Presse Bestellungen Impressum / AGB Datenschutz / Stellen / Produktliste

Hofgut Acker St. Wendelinshof / Peter und Martin Acker / Rheinallee 102 / 55294 Bodenheim
Telefon Hofgut: 06135 2669 / Telefon Hofladen: 06135 950126 / hofladen@hofgut-acker.de